Studentenleben

  1. Studierende mit Behinderung
  2. Wahlen
  3. Studentenvereinigungen
  4. Sozialarbeiter
  5. Gesundheit
  6. Kultur
  7. Sport

Studierende mit Behinderung

SAVE - © ©univ-rennes1

 

SAVE

Studierende mit Behinderungen können von Unterstützung bei dem Unterricht und den Prüfungen profitieren. Dafür sollten sie durch Nadège Leclou mit dem SAVE (Help to Student Life Service) in Kontakt treten.

Wahlen

Jeder Studierende der Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften ist berechtigt zu wählen oder teil des Rates der Fakultät zu sein. Dieser besteht aus 40 Mitgliedern, darunter 10 Studierende. Sie werden für eine zweijährige Mandatsperiode gewählt.

 

BACHELOR

M. GUENNOU Thibault (permanent)                                                                       

M. XHIHANI Steve (temporär)

Mme BERTHELOT Océane (permanent)

Mme LANDAU Noa (temporär)                                                                                     

Mme GUILLET-RENAULT Estelle (permanent)                                                                 

M.QUIL Brieuc (temporär)                                                         

M. TRAVERSE Karl (permanent)                                                                      

M. LEJART Quentin (temporär)                                                                               

Mme SEYER Juliette (permanent)                                                              

Mme BOURHIS Manon (temporär)    

MASTER

M. MOREL Tom (permanent)                                                                                     

Mme ELLEOUET Mégane (temporär)                                                                                      

M. LE CLOEREC Guewen (permanent)                                                                            

Mme MERLE DES ISLES Sybille (temporär)

M. MINGASSON Pierre (permanent)

Mme COTTON Sixtine (temporär)

DOKTOR

Mme LIMEUL Anne- Claire (permanent)

Mme ROGGERO Frédéric (permanent)

 

Studentenvereinigungen

Ob kulturell, sportlich oder humanitär erlauben Studentenvereinigungen eine schnelle Einfindung in die Gruppe seiner Kommilitonen und die Entwicklung neuer Talente und Leidenschaften.

Unsere Vereinigungen:

  • APJFA - Association du Parcours Juriste Franco-Allemand

  • ARESP - Association Rennaise des étudiants en Science politique

  • BDE - Bureau des Étudiants de la Faculté de Droit et de Science Politique

  • CORPO DSP - Corporation des Étudiants en Droit de Rennes

  • LYSIAS - Promouvoir la pratique de l'art oratoire dans les Facultés de Droit

  • FERIA -  Fédération Étudiante Rennaise InterAssociative

  • UNEF - Syndicat étudiant

Sozialarbeiter

Frau Brigitte Marchand arbeitet während des akademischen Jahrs jeden Dienstag zwischen 9:15 und 12:15 im Buero 101.1 im ersten Stock. Sie kann auch per Telefon unter der Nummer 02.99.84.31.69 oder per E-Mail unter der Adresse brigitte.marchand@crous-rennes.fr erreicht werden.

Gesundheit

 

 

Der “Preventive Medicine and Health Promotion Intercollegiate Service (SIMPPS)” organisiert eine Gesundheitswache für alle Studierenden und nimmt an den Hygiene- und Sicherheitskontrollen teil.

Der SIMMPS : 

  • Ist ein Gesundheitszentrum: allgemeine und spezialisierte medizinische Beratungen (Verhuetung, Ernährung, Psychiatrie, Tabak-Sucht…)

  • Führt eine präventive Untersuchung aller Studierenden in den ersten drei Jahren des Studiums durch

  • Führt auf Anfrage der Studierende medizinische Untersuchungen durch

  • Stellt Vorsorge- und Integrationsmassnahmen für Studierende mit Behinderungen, die Kurse an der Universität Rennes 1 besuchen, auf

  • Entwickelt Forschungs- und Wissenschaftsprogramme zu der Gesundheit der Studenten mit unterschiedlichen Lebensstilen auf

  • Unterstützt und koordiniert Präventionsprogramme für Studierende und Mitarbeiter der Universität

  • Führt medizinische und psychologische Interviews durch

  • Krankenpflege

  • Sozialleistungen: Informationen, Beratung, soziale Unterstützung, Vermittlung

  • Sophrologie (in Gruppen oder alleine) und Entspannung

 

 

Der SIMMPS ist Dienstags zwischen 9:15 und 12:15 im Buero 101.1 der Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften zu finden.

Kultur

Le diapason

 

Das Institut für Kunst und Kultur der Universität Rennes 1 hat sich zum Ziel gesetzt, eine Kultur- und Kunstpolitik zu entwickeln, die die wissenschaftliche und technische Kultur einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht und den Studenten den Zugang zu Kultur erleichtert

https://diapason.univ-rennes1.fr/

Sport

Le sport - © ©univ-rennes1

 

Für alle, die sich sportlich verbessern wollen, bietet die Universität viele Aktivitäten für Anfänger und Fortgeschrittene an.

https://siuaps.univ-rennes.fr/