In Rennes studieren

Faculté droit Rennes
  1. Rennes
  2. Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften

Rennes

Rennes, die Hauptstadt der Bretagne, ist ideal für eine Studentenmobilität von einem Semester, einem Jahr oder länger. Mit seinen 210 000 Einwohnern, darunter 63 000 Studenten, besitzt Rennes alle Vorteile einer Großstadt und bietet gleichzeitig den Lebensstandard einer Stadt übersichtlicher  Größe. Übrigens wird Rennes jedes Jahr zu den besten französischen Städten gezählt, um zu studieren.

Als Kultur- und Sportstadt bietet sie zahlreiche Dienstleistungen: Kinos, Bibliotheken, Sportanlagen, Kneipen, Theater, Restaurants ...

Rennes ist auch günstig gelegen, um Frankreich zu entdecken, nicht zuletzt Dank eines Flughafens und einem Bahnhof. Mit dem Zug ist Rennes etwa anderthalb Stunden von Paris und eine Stunde vom Meer entfernt.  Dazu stehen Monumente wie der Mont Saint Michel und die Schlösser der Loire in der Naehe der Stadt. Das Leben in Rennes hat noch einige weitere Vorteile für Studierende: die Lebenskosten (Unterkunft, Transport…) sind viel günstiger als in Paris. Dazu können Studierende viele Leistungen wahrnehmen: Studentenwohnheime mit niedrigen Mietpreisen (€160 bis €250), Universitätskantinen (die im akademischen Jahr 2018-2019 volle Mahlzeiten für €3,25 anbieten). Schlussendlich ist der öffentliche Transport in Rennes auch weit ausgebaut (U-Bahn, Nachtbusse, Fahrradverleih-Systeme…).

Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften

Die Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften liegt direkt neben dem historischen Stadtkern der Stadt Rennes. Benachbart sind auch eine Universitätsmensa und eine Universitätsbibliothek.

Sie bietet eine große Auswahl an Kursen für ausländische Studierende, vom ersten Jahr (licence 1) bis zur letzten (master 1). Man kann öffentliches Recht (Französisch, International, Europäisch ...), Privatrecht (Wirtschaftsrecht, Zivilrecht ...), Rechtsgeschichte sowie Politikwissenschaft studieren.

Mit dem Studium an der Fakultät für Rechts- und Politikwissenschaften können die Studenten zahlreiche Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wie z.B. kostenlosen Französischunterricht oder kostenlosen Sportunterricht (die Universität bietet eine große Auswahl an Sportaktivitäten).