Die Vorteile des Campus Saint-Brieuc

Der Campus bietet den Studierenden gute Arbeitsbedingungen, dank einer "Lehre der Nähe" mit einer kleinen Gruppe Mitarbeiter

©sup.cotesd'armor

Die Studierenden aus Saint-Brieuc gehören jedoch der Rechtsfakultät von Rennes 1 an und profitieren von der gleichen Bildungsqualität und den gleichen Bewertungsstandards:

* Die fast vierzig Professoren, die in Saint-Brieuc unterrichten, gehören der Universität Rennes 1 an,

* In Rennes und Saint-Brieuc finden die Jurysitzungen für Prüfungen statt.

Jedes Jahr sorgen gute Studienbedingungen für hohe Erfolgsquoten im Campus Saint-Brieuc. Diese guten Ergebnisse sind größtenteils zurückzuführen auf eine hohe Zahl an Mitarbeitern, gegenseitige Hilfe und Nacheiferung bei den Studierenden, geografische Nähe, ein enges Lehrer-Studenten-Verhältnis (1 Lehrer pro 10 Studenten), kleine Arbeitsgruppen (zwischen 15 und 30 Studierende pro Gruppe je nach Fach), eine umfangreiche Bibliothek…

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät verfügt über beträchtliche personelle und finanzielle Ressourcen im Rahmen des "Succeeding in Licence Plan", mit beaufsichtigten, methodischen Unterstützungen, voraussichtlichen Prüfungsterminen, Nachhilfe für Studierende mit bestimmten Schwierigkeiten, Verbesserung der Französischen Sprache…

Die Studierenden werden während des Programms dazu ermutigt, über ihre Zukunft und ihre Orientierung im Rahmen des "Personal and Professional Project" (P.P.P.E.) nachzudenken, das verschiedene Aktivitäten beinhaltet: Praktika, professionelle Treffen, Audienz in den Gerichten, Workshops zum juristischen Schreiben, Seminare…

La bibliothèque de la Faculté de Saint Brieuc