Bachelor-Abschlüsse

©fotolia
  1. Bachelor für Rechtswissenschaften
  2. Bachelor für Politikwissenschaften
  3. Spezialisierungen
  4. Beruflicher Bachelor

Bachelor für Rechtswissenschaften

Der Bachelor für Rechts- und Politikwissenschaften dauert 3 Jahre, und wird in 6 Semester eingeteilt. Er beinhaltet Kurse zu fundamentalen und zusätzlichen Themen in den Gebieten Privatrecht, Öffentliches Recht und Politikwissenschaft (das erste Semester ist ein Kernlehrplan in Rechts- und Politikwissenschaften, ab dem zweiten Semester können sich die Studierenden zwischen politikwissenschaftlichen und rechtswissenschaftlichen Spezialisierungen entscheiden). Das ermöglicht den Studierenden, direkt in den Arbeitsmarkt integriert zu werden, vor allem durch den beruflichen Bachelor oder einen weiterführenden Master-Abschluss. Der Bachelor kann in Rennes oder Saint Brieuc entweder allgemein oder fachspezifisch absolviert werden.

Bachelor für Politikwissenschaften

Der Bachelor für Politikwissenschaften bietet Studierenden einen spezialisierten Studiengang in politikwissenschaftlichen Feldern während er ihnen zusätzlich ein hohes Niveau an Allgemeinwissen und rechtlichem Wissen verleiht. Studierende gewinnen ein Verständnis der Grundprinzipien, der Arbeitsweise, der Teilnehmer und der Wirkungsweise der verschiedenen politischen Systeme. Darüber hinaus strebt der Studiengang eine Öffnung der Kenntnisse der Studierenden über die unterschiedlichen historischen Realitäten und die nationale und internationale Politik an.

Spezialisierungen

  • Recht (L1, L2, L3)

  • Politikwissenschaft (L1, L2, L3)

  • Exzellenz (L1, L2, L3)

  • Umwelt (L1, L2, L3)

  • Parcours Franco-Allemand (L1, L2, L3)

  • Vorbereitung auf JAFB (L1, L2, L3)

  • Wirtschaft und Verwaltung (L1, L2, L3)

  • Fo@d (Wirtschaftsrecht) (L2, L3)

Beruflicher Bachelor

  • Notarielle Berufe